Strict Standards: Declaration of kwzusatz::getArticleLongDesc() should be compatible with oxArticle::getArticleLongDesc($sOxid = NULL) in /www/htdocs/w00c5a7f/fleshtunnelstore/modules/kworangeartikelzusatz/kwzusatz.php on line 328

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00c5a7f/fleshtunnelstore/modules/kworangeartikelzusatz/kwzusatz.php:328) in /www/htdocs/w00c5a7f/fleshtunnelstore/core/oxutils.php on line 1205
Ohrpiercing in vielen Designs erhältlich! | fleshtunnelstore.de

Ohrpiercing

Ohrpiercing - der Klassiker
 
Mit dem Wort „Ohrpiercing" verbinden viele Menschen die klassische Variante, den Lobe. Hierbei wird ein Ohrschmuck im Ohrläppchen angebracht, indem dieses durchstochen wird.  In der Vergangenheit haben sich viele Varianten des Ohrpiercens entwickelt.
 
Die unterschiedlichen Formen des gepiercten Ohres
 
Der Helix ist eine Form bei dem der Stichkanal durch das Knorpelgewebe in der Ohrkante verläuft. Von ihm gibt es eine Unterform, die sich Industrial- Piercing/ Scaffold nennt. Bei dieser werden zwei Helix durch einen Barbell verbunden. Der Rook wird durch den Anti - Helix (bestimmte Stelle in der Ohrmuschel) gestochen. Sollte ein Piercing durch die waagerechte Auswölbung in der Ohrmuschel gestochen werden, wird dieses als Daith bezeichnet. Der Tragus ist eine Variante, die durch den Knorpelfortsatz am Eingang des Gehörkanals verläuft. Auch hier gibt es einen Anti - Tragus. Dabei wird durch den Knorpelfortsatz gestochen, der dem Tragus gegenüber liegt. Schmuckstücke für das Ohr können auch die Ohrmuschel verschönern. Diese Variante wird als Conch betitelt. Ein Snug ist nur bedingt, in Abhängigkeit der Anatomie des Ohres, möglich. Dabei verläuft der Stichkanal durch die innere Knorpelauswölbung parallel zur Ohrkante.
 
Schmuckvielfalt
 
Das Ohr bietet eine große Anzahl an Stellen, die sich für das Anbringen von Piercingschmuck eignen. Eine ebenso große Auswahl an unterschiedlichen Schmuckstücken steht zur Verfügung. Ball Closure Rings können bei fast jeder Variation des Ohr Piercings eingesetzt werden. Dies sind offene Ringe, die mit einer Kugel bzw. einem Ringstück mit zwei Einbuchtungen, durch Einklemmen in den Ring, verschlossen werden. Labrets sind Ohrstecker mit Schraubgewinde, die mit Schmuckelementen versehen sind sowie eine Platte am anderen Ende besitzen. Auch der Curved Barbell ist fast überall einsetzbar. Durch seine Bananenform kann er sich dem Ohr problemlos anpassen. Der Straight Barbell wird vorrangig beim Industrial - Piercing, Conch und Tragus eingesetzt. Der Ohrschmuck besteht aus einem geraden Steg mit zwei aufschraubbaren Kugeln an seinen Enden.
 
Materialien in Hülle und Fülle
 
Wie bei fast allen Piercingschmuckmaterialien gibt es auch bei Ohr Piercing Schmuck eine schier endlose Auswahl. Unsere Schmuckstücke werden aus den verschiedensten Stoffen wie z.B. Chirurgenstahl, Titan, Kunststoff, oder organischen Stoffen, wie Holz und Horn gefertigt.
 
So variabel wie seine Varianten
 
Um Dir eine Vielzahl an Alternativen, zwischen denen Du wählen kannst, bieten zu können, findest Du in unserem Shop viele Ohrpiercings mit den unterschiedlichsten Motiven und Applikationen.
 
Solltest Du Fragen zu unseren Produkten haben oder einfach nur eine Anregung für uns, scheue Dich nicht davor mit uns Kontakt aufzunehmen. Unser hoch motiviertes Team wird sich schnellstmöglich um Deine Anliegen kümmern, damit Deine Zufriedenheit garantiert ist.
 
Übrigens verschicken wir alle Artikel versandkostenfrei zu Dir nach Hause - sogar weltweit!
 
Wir wünschen Dir viel Spaß beim Einkaufen!
 
Dein Team von fleshtunnelstore.de!
* inkl. MwSt., inkl. Versandkosten